deenfresitcntr
Drehgeber redundant WDGE 58B
absolut magnetisch - inkremental optisch
Vollwelle, Klemmflansch: Ø 58 mm

Welle: Ø 6 mm, Ø 8 mm / Ø 10 mm / Ø 9,525 mm,
Schutzart Gehäuse: IP65, IP67, Welleneingang: IP65

 Allgemeine technische Daten inkrementale Drehgeber
 Datenblatt
 Technische Anwendungsberatung
  • Redundant: zwei unabhängige Drehgeber in Einem
  • Diversitär: zwei Messprinzipien (optisch / magnetisch)
  • Kompakte Bauform mit Bushaube
  • inkremental bis 5000 I/U, absolut 16 Bit Singleturn 43 Bit Multiturn
  • Höchste Lagerlasten bis 220 N radial, 120 N axial
 
Produkt-Details

Flanschtyp: Klemmflansch

Flanschmaterial: Aluminium

Flanschmaterial: Rückseite Stahlgehäuse verchromt, magnetisch schirmend

Anschlusshaube: Zink beschichtet

Gehäusedurchmesser: Ø 58 mm

Welle(n)
Wellenmaterial:
Edelstahl
Anlaufdrehmoment: ca. 1 Ncm bei Raumtemperatur

Wellendurchmesser: Ø 6 mm (Hinweis Achtung: Keine Option AAS = IP67 rundum möglich)
Wellenlänge L: 12 mm
Max. Wellenbelastung radial 125 N
Max. Wellenbelastung axial 120 N

Wellendurchmesser: Ø 8 mm (Hinweis Achtung: Keine Option AAS = IP67 rundum möglich)
Wellenlänge L: 19 mm
Max. Wellenbelastung radial 125 N
Max. Wellenbelastung axial 120 N

Wellendurchmesser: Ø 10 mm
Wellenlänge L: 20 mm
Max. Wellenbelastung radial 220 N
Max. Wellenbelastung axial 120 N

Wellendurchmesser: Ø 9,525 mm (Hinweis Achtung: Keine Option AAS = IP67 rundum möglich)
Wellenlänge L: 20 mm
Max. Wellenbelastung radial 220 N
Max. Wellenbelastung axial 120 N

Lager
Lagertyp 2 Präzisionskugellager
Lebensdauer 1 x 10'9 U bei 100 % Lagerlast
1 x 10'10 U bei 40 % Lagerlast
1 x 10'11 U bei 20 % Lagerlast
Max. Betriebsdrehzahl: 8000 min'-1

Allgemeine Daten
Gewicht:
ca. 440,5 g
Anschluss: Kabel- oder Steckerabgang
Schutzart (EN 60529): Gehäuse:IP65, IP67, Welleneingang: IP65

Arbeitstemperatur: Steckerabgang: -40 °C bis +85 °C, Kabelabgang: -20 °C bis +80 °C, 1 Vss: -10 °C bis +70 °C
Lagerungstemperatur: Steckerabgang: -30 °C bis +85 °C, Kabelabgang: -30 °C bis +80 °C

Auflösung: Max. Impulszahl bis 5000 I/U

Elektrische Daten

Betriebsspannung/Eigenstromaufnahme
4,75 VDC bis 5,5 VDC: typ. 100 mA
5 VDC bis 30 VDC: typ. 70 mA
10 VDC bis 30 VDC: typ. 100 mA

Ausgangsschaltung
TTL
TTL, RS422 kompatibel, inv.
HTL
HTL, inv.
1 Vss Sin/Cos

Impulsfrequenz:
bis 5000 I/U: max. 200 kHz
1 Vss Sin/Cos: max. 100 kHz

Kanäle: ABN und invertierte Signale

Belastung:
max. 40 mA / Kanal
bei 1 Vss Sin/Cos: min. 120 Ohm

Anschlussschutz nur bei 10 VDC bis 30 VDC, HTL

Auflösung:
Singleturn Auflösung bis zu 65.536 Schritte/360° (16 Bit)
Multiturn Auflösung bis zu 43 Bit.

Elektrische Daten
Betriebsspannung/Eigenstromaufnahme:
10 VDC bis 32 VDC: typ. 50 mA

Protokoll
CANopen:
Kommunikationsprofil CiA 301
Geräteprofil für Drehgeber CiA 406 V3.2 class C2
Baudrate: 10 kBaud bis 1 MBaud mit automatic bit rate detection.

SSI:
Taktfrequenz: 100 kHz bis 500 kHz
Ausgabecode: Gray oder Binär

Sie wünschen ein Angebot oder möchten zurückgerufen werden. Anfrage