deenfresitcntr
Drehgeber redundant WDGR 58B
inkremental magnetisch - inkremental optisch
Vollwelle, Klemmflansch: Ø 58 mm

Welle: Ø 6 mm, Ø 8 mm / Ø 10 mm / Ø 9,525 mm,
Schutzart Gehäuse: IP65, IP67, Welleneingang: IP65
Impulszahlen: optisch bis 5000 I/U, magnetisch bis 1024 I/U
Signalformen: optisch rechteck oder sinus/ cosinus, magnetisch rechteck.

 Allgemeine technische Daten inkrementale Drehgeber
  Datenblatt
 Technische Anwendungsberatung
  • Redundant: zwei unabhängige Drehgeber in Einem
  • Diversitär: zwei Messprinzipien (optisch / magnetisch)
  • Kompakte Bauform mit Bushaube
  • optisch bis 5000 I/U - magnetisch bis 1024 I/U
  • Höchste Lagerlasten bis 220 N radial, 120 N axial
 
Produkt-Details

Flanschtyp: Klemmflansch

Flanschmaterial: Aluminium

Flanschmaterial: Rückseite Stahlgehäuse verchromt, magnetisch schirmend

Anschlusshaube: Zink beschichtet

Gehäusedurchmesser: Ø 58 mm

Welle(n)
Wellenmaterial:
Edelstahl
Anlaufdrehmoment: ca. 1 Ncm bei Raumtemperatur

Wellendurchmesser: Ø 6 mm (Hinweis Achtung: Keine Option AAS = IP67 rundum möglich)
Wellenlänge L: 12 mm
Max. Wellenbelastung radial 125 N
Max. Wellenbelastung axial 120 N

Wellendurchmesser: Ø 8 mm (Hinweis Achtung: Keine Option AAS = IP67 rundum möglich)
Wellenlänge L: 19 mm
Max. Wellenbelastung radial 125 N
Max. Wellenbelastung axial 120 N

Wellendurchmesser: Ø 10 mm
Wellenlänge L: 20 mm
Max. Wellenbelastung radial 220 N
Max. Wellenbelastung axial 120 N

Wellendurchmesser: Ø 9,525 mm (Hinweis Achtung: Keine Option AAS = IP67 rundum möglich)
Wellenlänge L: 20 mm
Max. Wellenbelastung radial 220 N
Max. Wellenbelastung axial 120 N

Lager
Lagertyp 2 Präzisionskugellager
Lebensdauer 1 x 10'9 U bei 100 % Lagerlast
1 x 10'10 U bei 40 % Lagerlast
1 x 10'11 U bei 20 % Lagerlast
Max. Betriebsdrehzahl: 8000 min'-1

Allgemeine Daten
Gewicht:
ca. 440,5 g
Anschluss: Kabel- oder Steckerabgang
Schutzart (EN 60529): Gehäuse:IP65, IP67, Welleneingang: IP65

Arbeitstemperatur: Steckerabgang: -40 °C bis +85 °C, Kabelabgang: -20 °C bis +80 °C, 1 Vss: -10 °C bis +70 °C
Lagerungstemperatur: Steckerabgang: -30 °C bis +85 °C, Kabelabgang: -30 °C bis +80 °C

Auflösung: Max. Impulszahl bis 5000 I/U

Elektrische Daten

Betriebsspannung/Eigenstromaufnahme
4,75 VDC bis 5,5 VDC: typ. 100 mA
5 VDC bis 30 VDC: typ. 70 mA
10 VDC bis 30 VDC: typ. 100 mA

Ausgangsschaltung
TTL
TTL, RS422 kompatibel, inv.
HTL
HTL, inv.
1 Vss Sin/Cos

Impulsfrequenz:
bis 5000 I/U: max. 200 kHz
1 Vss Sin/Cos: max. 100 kHz

Kanäle: ABN und invertierte Signale

Belastung:
max. 40 mA / Kanal
bei 1 Vss Sin/Cos: min. 120 Ohm

Anschlussschutz nur bei 10 VDC bis 30 VDC, HTL

Auflösung:
Max. Impulszahl 1 I/U bis 128 I/U, 256 I/U, 512 I/U, 1024 I/U

Elektrische Daten

Betriebsspannung/Eigenstromaufnahme:
5 VDC bis 30 VDC: typ. 40 mA

Ausgangsschaltung:
HTL (TTL bei 5 VDC Versorgung)
HTL, inv. (TTL inv. bei 5 VDC Versorgung)

Impulsfrequenz: bis 1024 I/U: max. 200 kHz

Kanäle: ABN und invertierte Signale

Belastung: max. 40 mA / Kanal

Anschlussschutz: nein

Whitepaper Praktikable Sicherheitslösung für den Einrichtbetrieb
Praktikable Sicherheitslösung für den Einrichtbetrieb

Sicherheitstechnische Bewertung eines redundanten Drehgebers bei Einsatz einer Sicherheitskleinsteuerung am Beispiel des Drehgebers WDGR von Wachendorff Automation.

Download (1,43 MB)
Sie wünschen ein Angebot oder möchten zurückgerufen werden. Anfrage