deenfresitcntr
WDGA 58S CAN SAE J1939

Drehgeber absolut, magnetisch, SAE J1939 WDGA 58S,
Salznebelfest nach DIN EN 60068-2-11
Hochdruck-/ Dampfstrahl-Reinigung

Säuren- und Laugenbeständig
Vollwelle, Klemmflansch;
Gehäuse: Ø 58 mm

16/32-bit Single-/Multiturn;
Vollwelle: Ø 10 mm

DatenblattTechnische Anwendungsberatung
Drehgeber WDGA58SSAEJ1939
Highlights
  • Salznebeltest nach DIN EN 60068-2-11 erfolgreich bestanden
  • Schutzart IP67 + IP69k (Hochdruck-/ Dampfstrahl-Reinigung)
  • Korrosionsbeständig
  • EnDra®: Wartungsfrei und umweltschonend
  • CAN SAE J1939 Protokoll
  • Zukunftsweisende Technologie mit 32 Bit Prozessor
Produkt-Details
Flansch
Klemmflansch
Gehäuse
Ø 58 mm
Stahlgehäuse verchromt, magnetisch schirmend
Auflösung
Singleturn Auflösung

65.536 Schritte/360° (16 Bit)

Multiturn Auflösung

bis zu 32 Bit

Welle
Ø 10 mm
Wellenlänge: L: 18 mm
Max. Wellenbelastung radial: 100 N
Max. Wellenbelastung axial: 100 N
Max. Betriebsdrehzahl
3600 min'-1
Betriebsspannung
10 VDC bis 32 VDC
Eigenstromaufnahme: typ. 50 mA
Leistungsaufnahme: max. 0,5 W
Arbeitstemperatur
-40 °C bis +85 °C
Lagertemperatur
-40 °C bis +100 °C
Schutzart
IP67 rundum und IP69K
Hinweis

Ihre gewünschte STEP-Datei ist nicht aufgeführt:
Anforderung STEP Datei hier

Beschreibung
CB5axial, 5-polig, Schirm mit Gebergehäuse leitend verbunden
Anschlussbelegungen
+UB2
GND3
CANHigh4
CANLow5
CANGND/Schirm1

Der Drehgeber WDGA 58S CAN SAE J1939 ist auch mit fest eingebautem 120 Ohm Endwiderstand lieferbar.

Thomas Post
Für technische Fragen
(Anwendungsberatung, Anpassungsentwicklung, absolute Drehgeberauswahl)
wenden Sie sich bitte an: Technische Anwendungsberatung absolute Drehgeber
Thomas Post
Gunhild Pfeiffer
Für kaufmännische Fragen und Angebote
wenden Sie sich bitte an: Vertriebsinnendienst (Deutschland)
Gunhild Pfeiffer
Im deutschsprachigen Ausland
wenden Sie sich bitte an: Ihren Distributor
Sie wünschen ein Angebot oder möchten zurückgerufen werden. Anfrage