Sehr geehrte Damen und Herren der Fachpresse,

hier finden Sie unsere Pressemeldungen in chronologischer Reihenfolge.

Über eine Veröffentlichung in Ihrer Fachzeitschrift oder Ihrem Online-Portal freuen wir uns sehr.

Die Inhalte können ohne vorherige Rücksprache gerne veröffentlicht werden. Über ein Belegexemplar würden wir uns jedoch sehr freuen.

Bei Fragen und für Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

19.07.2017

Wachendorff Automation als Innovator 2017 ausgezeichnet

Wachendorff Automation als "Innovator des Jahres 2017" ausgezeichnet
Wachendorff Automation zählt zu den innovativsten Unternehmen Deutschlands


Die Wachendorff Automation GmbH & Co. KG aus Geisenheim/Rheingau, Anbieter innovativer Sensorik (inkrementale und absolute Drehimpulsgeber) und Mess-Systeme für den Einsatz im Maschinen-/Anlagenbau sowie im Bereich der Erneuerbaren Energien, freut sich riesig über die jüngste Auszeichnung: Wachendorff Automation wurde von dem Wirtschaftsmagazin brand eins Wissen und dem Statistik-Portal Statista in der Kategorie  „Automatisierungs- & Messtechnik, kleine und mittelständische Unternehmen bis 250 Mitarbeiter“ für seine Produkte und Dienstleistungen zum „Innovator des Jahres 2017“ gekürt und gehört damit erneut zu den innovativsten Unternehmen Deutschlands.
Die Auszeichnung würdigt die Innovationskraft, das unbedingte Qualitätsstreben sowie die Produktivität und Kreativität des inhabergeführten mittelständischen Unternehmens und seiner hochmotivierten Mitarbeiter.
Für das Ranking befragten die Tester rund 2.000 Unternehmensvertreter, 250 Experten des Berliner Instituts für Innovation und Technik (iit) sowie 20.000 Führungskräfte und Angestellte mit langjähriger Berufserfahrung.
„Wir sind absolut glücklich! Diese Auszeichnung bestätigt, dass wir mit unseren Technologien EnDra® und QuattroMag®, die wir in unsere Sensorik (absolute Drehgeber) integriert haben, den Anwendern geldwerte Mehrwerte bieten und sich damit für uns auch neue Geschäftsfelder erschließen lassen“, so Robert Wachendorff, Geschäftsführender Gesellschafter von Wachendorff Automation. „Für uns als mittelständisches Unternehmen ist es großartig und überaus motivierend, eine solche Wertschätzung durch Dritte zu erfahren“.


Zur Homepage: http://www.wachendorff-automation.de/

Mehr zum Thema: https://kiosk.brandeins.de/products/innovation-2017-brand-eins-thema


WA1701_PI_Brand_eins_Statista_Innovator_2017.doc

 WA1701_PI_Brand_eins_Statista_Innovator_2017.jpg

 WA1701_PI_Brand_eins_Statista_Innovator_2017.jpg

 WA1701_PI_Brand_eins_Statista_Innovator_2017.pdf

 WA1701_PI_Brand_eins_Statista_Innovator_2017.txt

07.11.2016

Schnellster und kompaktester PROFINET-Drehgeber weltweit

Schnellster und kompaktester PROFINET-Drehgeber weltweit
Hochgenau und hochdynamisch
Schneller, genauer und kompakter

Wachendorff Automation hat die absolute Drehgeber-Serie WDGA um die Industrial Ethernet Schnittstelle PROFINET-IRT erweitert.
In der neuen Bauform WDGA58F ist es Wachendorff gelungen die weltweit kleinste Bauform in axialer und radialer Richtung zu konstruieren. Das spart kostbaren Bauraum und kann damit in neuen oder weiterentwickelten Maschinen entscheidend sein, denn der Trend zu kompakteren Maschinen hält ungemindert an. Trotz dieser einzigartigen Kompaktheit gewährleisten die hohen Lagerlasten eine lange Lebensdauer und höchste Standzeiten.
Die PROFINET-Drehgeber von Wachendorff halten durch die minimale Bus-Zykluszeit von 125 µs auch mit den neuesten SPS-Technologien mit.
Der Singleturn-Bereich, mit innovativer QuattroMag®-Technologie ausgestattet, liefert eine Auflösung von bis zu 16 Bit, eine Genauigkeit von +/- 0,0878° (12 Bit),  eine Wiederholgenauigkeit von +/- 0,0878° (12 Bit) und eine interne Dynamik von 50 μs. Im Bereich des Multiturn sind die Profinet-Geber von Wachendorff mit der wartungsfreien und platzsparenden EnDra®-Technologie ausgestattet.
Die absoluten Drehgeber WDGA mit magnetischer Abtastung können durch diese beiden hochgenauen und hochdynamischen Technologien in vielen Applikationen eingesetzt werden, in denen bisher nur absolute Drehgeber mit optischem Prinzip eingesetzt werden konnten.
Anlagen- und Maschinenbauer profitieren zudem durch das von Wachendorff Automation angewandte Baukastenprinzip und die strikt angewandte LeanQ-Philosophie in der Fertigung.


Mehr Informationen: http://www.wachendorff-automation.de/profinet 

WA1604_PI_PROFINET_Drehgeber_20102016.doc

WA1604_PI_PROFINET_Drehgeber_20102016.jpg

WA1604_PI_PROFINET_Drehgeber_20102016.pdf

WA1604_PI_PROFINET_Drehgeber_20102016.txt

02.02.2016

Automotivrobuste Drehgeber

Automotivrobuste Drehgeber
Geprüfte Resistenz gegen Umwelteinflüsse
Viele Anwendungen, zahlreiche Lösungen… immer intelligent und automotivrobust

Wachendorff Automation entwickelt und fertigt in Deutschland industrie- und automotivrobuste Drehimpulsgeber (inkremental und absolut) und Systeme. Entwicklungsbegleitende Bauarttests sichern den zuverlässigen und langlebigen Einsatz in vielen Industriezweigen und mobilen Arbeitsmaschinen selbst unter rauesten und wechselhaften Umgebungsbedingungen.
Die spezifische Stärke von Wachendorff Automation ist die absolute Kundenorientierung und die damit verbundene Anpassungsentwicklung, um wirklich optimale Lösungen zu realsieren. Mehr als 1.500 kunden- bzw. anwendungsspezifische Lösungen werden so  bereits weltweit erfolgreich in Serie eingesetzt. Auf der BAUMA 2016 präsentiert Wachendorff Drehgeber und Lösungen für die Ermittlung von Winkel, Weg, Drehzahl, Länge und Position. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf den Sensoren mit den Protokollen CANopen, SAE J1939, RS485. Die Wachendorff-Drehgeber sind besonders kompakt und leicht. Sie sparen damit wertvollen Bauraum und Gewicht. Anwendungsspezifische Schutzarten, ein sehr weiter Temperaturbereich, hohe Vibrations- und Schockfestigkeit, präzise Auflösung und Genauigkeit, höchste Lagerlasten sowie eine extreme Störfestigkeit gegen magnetische Einflüsse garantieren die Langlebigkeit und höchste Standzeiten. Die von Wachendorff Automation ausgesprochene Garantiezeit von fünf Jahren dokumentiert dies.

 Mehr Informationen: www.wachendorff-automation.de

WA1602_PI_BAUMA_Drehgeber_11022016.doc

WA1602_PI_BAUMA_Drehgeber_11022016.jpg

WA1602_PI_BAUMA_Drehgeber_11022016.jpg

WA1602_PI_BAUMA_Drehgeber_11022016.pdf

WA1602_PI_BAUMA_Drehgeber_11022016.txt

02.02.2016

Weiterentwicklung der absoluten Drehgeber WDGA

Weiterentwicklung der absoluten Drehgeber WDGA

Viermal höhere Genauigkeit

Zwölfmal dynamischer

Die absoluten Drehgeber WDGA von Wachendorff Automation werden im Bereich des Singleturn mit der höheren Auflösung von 16 bit (statt bisher 14 bit) ausgestattet.

Die Singleturn-Technologie wird zudem circa zwölfmal dynamischer (von bisher 600 µs auf dann 50 µs) und circa viermal genauer (von 10 bit auf 12 bit; von 0,36 ° auf dann 0,09 ° Genauigkeit).

In Verbindung mit der bewährten EnDra®-Multiturn-Technolgie können diese absoluten Drehgeber in Motoren und in Prozessen mit deutlich höheren Anforderungen an Dynamik und Genauigkeit eingesetzt werden.

Da es sich um ein vollständig magnetisches System handelt, sind die absoluten Drehgeber von Wachendorff sehr kompakt. Sie sind auch robuster im Vergleich zu herkömmlichen Geräten im Multiturn-Bereich, die mit optischem Singleturn und Getriebetechnologie arbeiten.

Mehr Informationen: www.wachendorff-automation.de

 WA1601_PI_Drehgeber_absolut_Weiterentwicklung_02022016.doc

WA1601_PI_Drehgeber_absolut_Weiterentwicklung_02022016.jpg

WA1601_PI_Drehgeber_absolut_Weiterentwicklung_02022016.pdf

WA1601_PI_Drehgeber_absolut_Weiterentwicklung_02022016.txt

20.11.2015

Robustes Seilzugsystem SZG140

Robustes Seilzugsystem SZG140 ... exakte Längenmessung bis zu 10.200 mm  

Bei der Überlegung, wie man am sichersten und effizientesten Positionen, Geschwindigkeiten und Verfahrlängen von z. B. Kranauslegern, hydraulischen Zylindern oder Förderschnecken erfasst, unterstützt Wachendorff Automation den Anwender bzw. Konstrukteur mit abgestimmten Seilzugsystemen. Die Seilzugsysteme von Wachendorff Automation gewährleisten die schnelle und flexible Montage an der Maschine und bieten eine robuste Ausführung mit hoher Schutzart bis zu IP65. Durch optimale Seilführung und konstante Seilspannung über die gesamte Messstrecke gelingt die exakte Messung. In Verbindung mit den inkrementalen Drehgebern der WDGI-Serie oder den absoluten Drehgebern der Serie WDGA lassen sich ideale Auflösungen, hohe Genauigkeiten und optimale Schnittstellen realisieren. Ausgelegt ist das neue System SZG140  für Längen bis zu 10.200 mm.
Die Position des Seilabgangs kann über einen Befestigungswinkel individuell festgelegt werden. Durch die robuste Ausführung des Seilzugsystems in Verbindung mit den inkrementalen und absoluten Drehgebern von Wachendorff Automation ist das System auch in herausfordernden Bereichen einsetzbar, z. B. in Hafenkränen oder in Transportsystemen in Kühlhäusern.

Mehr Informationen: http://www.wachendorff-automation.de/szg

 PI_WA1507_Seilzugsystem_SZG140_19112015.doc

PI_WA1507_Seilzugsystem_SZG140.jpg

PI_WA1507_Seilzugsystem_SZG140_19112015.pdf

PI_WA1507_Seilzugsystem_SZG140_19112015.txt

Treffer 1 bis 5 von 43
<< Erste < Vorherige 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 Nächste > Letzte >>